Mobile sozialpsychiatrische Betreuung


für Menschen mit psychischer Erkrankungen
Wir unterstützen Menschen mit psychischer Erkrankung in ihrem Umfeld.


Was bieten wir an?
Sie sagen uns, was Sie brauchen. Unsere qualifizierten Fachkräfte begleiten Sie dann mobil und zeitlich flexibel. Die Inanspruchnahme des Angebots ist freiwillig.
Unser Fachteam unterstützt bei der Gestaltung des Alltages in der vertrauten Umgebung. Sie und Ihr*e Betreuer*innen arbeiten gemeinsam und auf Augenhöhe an Ihren Zielen.

Wir begleiten Sie

  • bei der Wohnungssuche
  • beim Erhalt und Erweitern ihrer Eigenständigkeit und Selbstbestimmung
  • beim Entdecken Ihrer Ressourcen und Potenziale
  • bei der Pflege Ihrer sozialen Kontakte und Beziehungen
  • bei der Organisation von Therapie, Tagesstruktur etc.
  • bei Amts- und Behördenwegen
  • beim Umgang mit Krisen
  • bei vielen anderen Herausforderungen, die der Alltag mit einer psychischen Erkrankung mit sich bringt

Was es kostet?

Die gesamten Kosten werden von der Bezirksverwaltungsbehörde übernommen.
Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Downloads

Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung auf einen Blick - laden Sie sich hier den Folder herunter:

Hier finden Sie eine ausführliche Beschreibung der Dienstleistung Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung vom Land Steiermark:





Kontakt

Mobile Sozialpsychiatrische Betreuung
Conrad-von-Hötzendorf-Str. 37a, 8010 Graz